LPI-SLF: Jugendliche nach Sprühen von Graffiti erwischt

25.10.2021 – 14:21

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Freitagnachmittag teilte eine Zeugin vier mit, welche im Zeigerheimer Weg in Bad Blankenburg auf einem Spielplatz Graffiti sprühten.
Im Rahmen der Fahndung konnten vier Jugendliche im Alter von 16 bis 26 Jahren in Tatortnähe festgestellt werden – sie räumten die Schmierereien ein. Möglicherweise kommen die Jugendlichen auch für mindestens eine weitere Sachbeschädigung durch Graffiti im Bereich der Rudolstädter Straße in Frage – dies wird gegenwärtig ermittelt.
Nach allen erfolgten, polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten unter Aussprache eines Platzverweises der Örtlichkeit verwiesen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Jugendliche nach Sprühen von Graffiti erwischt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5055491
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)