POL-FR: Maulburg: Beschädigte Fahrzeugscheiben durch Einschusslöcher – Polizei sucht Zeugen

25.10.2021 – 16:03

Polizeipräsidium Freiburg

Bereits am Freitag, 22.10.2021, kam es gleich zwei Mal zu Beschädigungen an geparkten Fahrzeugen im Bereich eines Hochhauses in der Alemannenstraße. Ein Mitarbeiter einer am Haus beschäftigten Malerfirma wurde aufgrund eines Knallgeräusches aufmerksam und bemerkte mehrere einschussartige Löcher in der Scheibe eines PKWs. Auf dem Parkplatz verteilt konnten einige Metallkugeln mit einem Durchmesser von etwa 5 Millimeter aufgefunden werden. Bei den Metallkugeln könnte es sich um Munition von sogenannten “Gotcha-Waffen” handeln. Am selben Tag konnten an einem der Firmenfahrzeuge ebenfalls Einschusslöcher, sowie die am Boden liegenden Metallkugeln festgestellt werden. Das Polizeirevier Schopfheim bittet nun mögliche Zeugen, welche Hinweise zu den bislang Unbekannten Personen machen können, sich unter der Telefonnummer 07622/66698-0 zu melden.

tb/ab

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel/Anna Baroke
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Maulburg: Beschädigte Fahrzeugscheiben durch Einschusslöcher – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5055700
Presseportal Blaulicht