POL-FR: B31 bei Friedenweiler: Fahrzeugführer fährt gegen Schild und begeht Unfallflucht

25.10.2021 – 14:19

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[B31 bei Friedenweiler]

Am 24.10.2021, gegen 21:30 Uhr befuhr ein 77-jähriger PKW-Führer die B31 in Fahrtrichtung Donaueschingen.
In Höhe einer Ausfahrt zu einer Tank- und Rastanlage bei Rötenbach streifte der PKW-Führer ein Verkehrsschild, welches infolgedessen umknickte.
Er setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.
Dank einer Zeugenaussage, konnte der PKW-Führer durch das Polizeirevier Donaueschingen ausfindig gemacht und einer Kontrolle unterzogen werden.
Gegen ihn wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
S.B. 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: B31 bei Friedenweiler: Fahrzeugführer fährt gegen Schild und begeht Unfallflucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5055484