POL-KA: (KA)Karlsruhe- Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

25.10.2021 – 17:44

Polizeipräsidium Karlsruhe

Tödliche Verletzungen zog sich ein 22 Jahre alter Motorradfahrer zu, als er am Montagnachmittag auf der Neureuter Querspange mit seinem Zweirad stürzte.

Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der junge Fahrer mit seinem Motorrad gegen 15:15 Uhr von der Linkenheimer Landstraße kommend in Richtung Neureuter Kreisverkehr. Hierbei soll er mit seinem Motorrad stark beschleunigt haben. In der Folge verlor der 22-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Schutzplanke.
Trotz der sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen erlag der 22-Jährige noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Für die Unfallaufnahme musste Neureuter Querspange bis ca. 17:15 Uhr voll gesperrt bleiben.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Karlsruhe- Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5055778