Schweighöfer outet sich als “großer Zack-Snyder-Fan”

Los Angeles ( Nachrichtenagentur) – Matthias Schweighöfer bewundert den US-Regisseur Zack Snyder, mit dem er den “Army of the Dead” gedreht hat. “Ich bin ein großer Zack-Snyder-Fan und wurde echt nervös, als die Zusage kam”, sagte er der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Dienstagsausgabe).

“Ich war dann zum Drehen vier, fünf Monate in Amerika und hatte eine geile Zeit mit ihm. Irgendwann traf ich die Netflix-Chefs, die sagten, es gebe die Möglichkeit, ein eigenes Prequel zu kriegen, weil die Figur `a very likeable dude` sei. And here we are”, so Schweighöfer. Durch seine Popularität werde er auch immer wieder in den erkannt: “Wenn ich erkannt werde, dann eher von Deutschen. Aber natürlich ist es immer sehr lustig, gerade wenn man in Los Angeles oder sonst wo ist.”

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung


Foto: Kino, über dts Nachrichtenagentur

Schweighöfer outet sich als “großer Zack-Snyder-Fan”

dts Nachrichtenagentur