Das Internet hat die Weihnachtskrippen-Tradition beflügelt

Emerkingen (ots) –

Oft wird das und die vielen Möglichkeiten die damit verbunden sind als viel zu modern, viel zu schnell und viel zu unpersönlich empfunden – ein Killer der traditionellen Werte, würden einige behaupten. Jedoch ist die Wahrheit dass durch das Internet persönliche Interessen gestärkt werden und dadurch neue wertvolle Kontakte entstehen, würden andere behaupten.

Das Familienunternehmen Akantus aus Emerkingen, die seit 40 Jahren einen Offline Shop für traditionelle Inneneinrichtung führen, wurde nach der Veröffentlichung des Akantus Online Shops (https://akantus-krippen.de/) im Herbst 2020 durch Bestellungen von Weihnachtskrippen und Krippenfiguren überrollt. Niemand hat davor erwartet dass im Internet so eine hohe und anspruchsvolle Nachfrage zum Thema Krippen bestand.

Alle Erwartungen wurden übertroffen

“Wir wollten nur im Internet sichtbar werden und uns ans Thema herantasten. Wir haben unseren Online Shop im September 2020 veröffentlicht und tatsächlich kam am dritten Tag schon die erste Bestellung rein. Als es langsam auf den Oktober zuging verbrachte ein Großteil unserer Familienmitgliedern und der Mitarbeiter mit dem Verpacken von Bestellungen. Ich selbst fuhr bis zu dreimal täglich mit unserem Firmenkombi zur Post. Sowas haben wir nicht erwartet und waren froh dass noch so viele Familien in wert auf diese christliche Tradition legen.” – berichtet der Geschäftsführer Meinrad Kopp.

Trotz Pandemie hat das Familienunternehmen Akantus mit Ihrem Weihnachtskrippen Online Shop akantus-krippen.de einen sehr guten Start erwischt und konnte nur in vier Monaten einen viel höheren Umsatz als im Offline Geschäft verbuchen. An dem Online Shop haben überwiegend sehr junge Menschen mitgewirkt, was auch bezeugt dass diese Tradition noch lange bestehen bleiben wird.

Hochwertige Krippen und Krippenfiguren sind gesucht

Der Online Berater der Firma Akantus erklärt: “In den letzten 15 Jahren hat sich die Online Anfrage zum Thema Krippen verdoppelt. Mehr als 52000 Deutsche suchen monatlich in der Vorweihnachtlichen Saison nach Weihnachtskrippen und Krippenfiguren in der Google Suchmaschine. Die Anzahl der Suchenden ist jedes Jahr gestiegen, aber das Angebot an hochwertigen Produkten Im Internet konnte der Anfrage nicht gerecht werden. Akantus hatte ein hochwertigeres Angebot und genug Krippenfiguren auf Lager und hat deshalb auch so einen großen Erfolg von Anfang an erlebt.”

Für dieses Jahr plant Akantus sein Angebot um noch einige renommierte Hersteller zu erweitern und somit die Krippen Tradition durch das sammeln verschiedener Krippenfiguren weiterleben zu lassen. Krippenfiguren gibt es heutzutage nicht nur in traditionellem Design, sondern auch modernen Design, sowohl unbemalt als auch handbemalt. Alle Krippenfiguren auf akantus-krippen.de werden in Südtirol mit ganz viel und Hingabe handgeschnitzt. Dies spiegelt sich in den Krippenfiguren nieder, erinnert noch an das weihnachtliche Kaminfeuer aus der eigenen Jugend und alle Liebenden.

Ein Tipp von den Experten – kaufen Sie Weihnachtskrippen und Krippenfiguren aus Holz so früh wie möglich, weil die beliebtesten Produkte schon im Oktober ausverkauft sind und bis zum nächsten Frühling nicht nachproduziert werden.

Über Akantus

Akantus wurde 1973 gegründet, 2008 haben wir die neu gebauten Verkaufs- und Ausstellungsräume in Emerkingen bezogen und 2020 unseren Online Shop akantus-krippen.de aufgemacht. Dabei stand höchste Qualität und ein optimaler Service am Kunden, sowohl offline als auch online, immer an oberster Stelle. Unsere komplette Belegschaft hat diese zum Fundament ihres Arbeitens gemacht. Das können unsere Kunden spüren.

Quellenangaben

Bildquelle: Traditionelles Krippenfiguren Set von Kostner / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/159542 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Meinrad Kopp GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/159542/5055893
Newsroom: Meinrad Kopp GmbH & Co. KG
Pressekontakt: Marie-Louise Kopp
presse@akantus-krippen.de
Brühlwiesen 2
89607 Emerkingen
Telefon 07393/917103
Telefax 07393/917102

Das Internet hat die Weihnachtskrippen-Tradition beflügelt

Presseportal