POL-MA: Neckargemünd-Waldhilsbach/Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken und führerscheinlos mit dem nicht zugelassenen Zweirad gefahren

26.10.2021 – 10:01

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr bemerkte ein Zeuge in der Elisabeth-Walter-Straße auf Höhe des Kohlackerwegs einen Zweiradfahrer ohne Zulassungsstempel auf dessen Motorradkennzeichen. Bei der polizeilichen Verkehrskontrolle des 20-jährigen Motorradfahrers konnten die Beamten in Erfahrung bringen, dass die Kennzeichen zuvor entwendet worden waren. Außerdem verfügte der junge Mann nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis, um mit dem Motorrad am Straßenverkehr teilzunehmen. Im Gespräch stellten die Polizisten dann auch noch fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Cannabis stand. Er musste die Beamten daher auf das Revier begleiten und dort eine Blutprobe abgeben. Gegen den 20-Jährigen wird nun unter anderem wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Diebstahl und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Neckargemünd-Waldhilsbach/Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken und führerscheinlos mit dem nicht zugelassenen Zweirad gefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5056080
Presseportal Blaulicht