LPI-GTH: Polizeieinsatz nach Hausverbot

27.10.2021 – 09:14

Landespolizeiinspektion Gotha

Eine Gruppe beschäftigte die gestern Nachmittag die Eisenacher . Die bzw. Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren hielten sich auf dem Gelände eines Einzelhandelsgeschäfts in der Mühlhäuser Straße auf. Dies wäre soweit kein Problem, wären die Jugendlichen nicht bereits früher mit dem Markt in Konflikt geraten und hätten Hausverbot für das Geschäft und das Gelände. Die Polizei Eisenach kam zum Einsatz und konnte die betreffenden Personen antreffen. Im Gespräch wurde ihnen erneut die Bedeutung eines Hausverbots erläutert und sie erhielten einen Platzverweis. Dem kamen die Jugendlichen dann auch nach. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Polizeieinsatz nach Hausverbot

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5057137
Presseportal Blaulicht