LPI-GTH: Unter Einfluss berauschender Mittel

27.10.2021 – 09:05

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern Nachmittag stoppte die einen 27-jährigen Fahrer eines BMW. Zum einen fielen den Beamten erhebliche Mängel am Fahrzeug auf, die Verkehrssicherheit war nicht mehr gewährleistet. Sie untersagten den weiteren Betrieb und stellten die Fahrzeugschlüssel sicher. Zum anderen fiel ein durchgeführter Drogenvortest positiv auf Cannabis aus. Bei dem 27 Jahre alten Mann wurde eine Blutentnahme angeordnet. Dem Fahrer droht ein Fahrverbot und eine erhebliche Geldbuße. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Unter Einfluss berauschender Mittel

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5057120