POL-OG: Hofstetten – Nach Kollision mit PKW schwer verletzt

27.10.2021 – 10:57

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Abbiegevorgang führte am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Ein 36-jähriger Autofahrer war mit seinem PKW auf der K5358 aus Haslach kommend in Richtung Hofstetten unterwegs, als er gegen 6.30 Uhr nach links in das Industriegebiet abbiegen wollte. Hierbei übersah der Skoda-Fahrer einen entgegenkommenden 16-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades und kollidierte mit diesem. Der verletzte sich schwer und wurde im Klinikum Offenburg behandelt. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

/jv

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Hofstetten – Nach Kollision mit PKW schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5057345
Presseportal Blaulicht