LPI-GTH: Die Polizei bittet um Mithilfe – Öffentlichkeitsfahndung

27.10.2021 – 15:15

Landespolizeiinspektion Gotha

Die Eisenach sucht derzeit nach einer vermissten Person. Es handelt sich um den 45 Jahre alten Timo Hendrik Brillert. Herr Brillert ist im Betreuten in der Straße “Im Entenbad” untergebracht. Dort wurde er letztmalig am 25.10.2021 um 16.15 Uhr gesehen. Er verließ das Gelände offenbar mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Der Vermisste ist ca. 179cm groß, von schlanker Statur, trägt braune kurze Haare mit Halbglatze und hat eine Brille. Er ist mit einer schwarzen Winterjacke, einem roten Pullover, einer dunkelblauen Jogginghose sowie weißen Schuhen bekleidet. Herr Brillert ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen und braucht Hilfe. Die Polizei bittet nun um Mithilfe bei der Suche nach dem 45-Jährigen. Sollten Sie Informationen über den aktuellen Aufenthaltsort haben, melden Sie sich umgehend bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03677-601124 oder jeder anderen Polizeidienststelle. Bitte sprechen Sie den Gesuchten nicht direkt an, sondern wenden Sie sich an eine Polizeidienststelle. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung der Bildaufnahme liegen vor. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Die Polizei bittet um Mithilfe – Öffentlichkeitsfahndung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5057840
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)