POL-KN: (Konstanz) Rote Ampel missachtet und Unfall verursacht (27.10.2021)

28.10.2021 – 11:52

Polizeipräsidium Konstanz

Zwei verletzte Personen und Sachschaden von über 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen kurz nach 6 Uhr an der Kreuzung L 221 / B 33. Eine von der Landstraße kommende 27-jährige VW-Fahrerin stand zunächst an der Ampelanlage und wollte in Richtung Konstanz abbiegen, als die Ampel auf Grün umschaltete. Zu diesem Zeitpunkt kam von links ein 34-jähriger Opel-Fahrer, missachtete die für ihn rot anzeigende Ampel und kollidierte mit dem VW im Kreuzungsbereich. Sowohl der Mann als auch die Frau wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten von Abschleppdiensten abtransportiert werden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Rote Ampel missachtet und Unfall verursacht (27.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5058533