POL-FR: Waldshut-Tiengen: Zeuge beobachtet mutmaßliche Unfallflucht – geschädigter dunkler Pkw gesucht!

28.10.2021 – 12:21

Polizeipräsidium Freiburg

Am Mittwoch, 27.10.2021, hat ein Zeuge eine mutmaßliche Unfallflucht auf dem Parkplatz vor der Hochrheinsporthalle in der Waldtorstraße in WT-Waldshut beobachtet. Die Unfallzeit dürfte zwischen 11:30 Uhr und 13:40 Uhr gelegen sein. Wie der Zeuge mitteilte, sei ein Seat beim Vorwärtsausparken gegen einen dunklen Pkw, möglicherweise einen Opel, gestoßen. Die Fahrerin des Seat sei, ohne sich um den Schaden zu kümmern, weitergefahren. Beide Fahrzeuge müssten hinten rechts beschädigt sein. Die 20-jährige Seat-Fahrerin konnte ermittelt werden. Ihr wies eine frische Beschädigung auf. Allerdings konnte der geschädigte dunkle Pkw nicht mehr festgestellt werden. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen bittet den Besitzer, sich zu melden (Kontakt 07751 8316-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Zeuge beobachtet mutmaßliche Unfallflucht – geschädigter dunkler Pkw gesucht!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5058611
Presseportal Blaulicht