POL-KA: (KA) Karlsruhe – Autos zerkratzt – Schaden im fünfstelligen Bereich

29.10.2021 – 09:00

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zwei Serien von Sachbeschädigungen mussten Fahrzeugbesitzer in Palmbach und Grünwettersbach in den letzten beiden Wochen feststellen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt ungefähr 40.000 Euro.

Am 22.10.2021 wurden nachmittags im Gebiet Steinhauerweg / Ob der Eichhälden / Am Zollstock zwischen Palmbach und Grünwettersbach insgesamt fünfzehn dort abgestellte Autos mit einem unbekannten spitzen Gegenstand zerkratzt. Der oder die Täter zerkratzten wahllos den Lack der Fahrzeuge. Manche waren entlang der Straße geparkt, andere standen in frei zugänglichen Einfahrten. Die Tatzeit lässt sich ziemlich genau auf das Zeitfenster zwischen 14 und 15 Uhr eingrenzen.

Beinahe ebenso viele Autos, sechzehn, wiesen am Dienstag dieser Woche massive Kratzspuren im Lack in dem gleichen Gebiet auf. Auch hier liegt die Tatzeit zwischen 14 Uhr und 17 Uhr.

Bei beiden Tatserien wurden die Autos an unterschiedlichen Stellen beschädigt, manche am Kofferraum, andere an den Türen oder im Bereich der Motorhaube.

Einen Täterhinweis gibt es bislang nicht.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Autos zerkratzt – Schaden im fünfstelligen Bereich

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5059266
Presseportal Blaulicht