Zinssicherheit und trotzdem Flexibilität – so geht das in der Baufinanzierung

Münster (ots) –

Bauspar-Kombikredite nutzen zur kompletten Zinsabsicherung der Immobilienfinanzierung die Vorteile eines Bausparvertrags. Dessen Zinsstabilität sichert die Finanzierung über die gesamte Laufzeit ab, die Sparphase wird über einen Vorauskredit überbrückt. In der aktuellen Niedrigzinsphase können auch viele Hypothekenanbieter mit sogenannten Volltilgerdarlehen die ohne zwischenzeitliches Zinsänderungsrisiko festlegen. Die Warentest (Finanztest 11/2021) sieht das Kombikredit-Angebot einiger Bausparkassen dennoch als echte Alternative an, weil es mehr Freiheiten bei der Rückzahlung bietet.

Bauspar-Kombikredite werden von einigen Verbraucherschützern mit dem Argument kritisiert, dass zwischen dem Ende der Zinsbindung des Vorauskredits und der Zuteilung des Bausparvertrags eine zeitliche Lücke entstehen kann. Dem widerspricht Ulrike Ameis, Leiterin des Kreditgeschäfts der LBS West: “Viele Anbieter lassen das Vorausdarlehen zinsfest bis zur Zuteilung laufen. Und sie bieten deutlich mehr Möglichkeiten der Tilgung wenn beispielsweise eine Erbschaft eingebracht werden soll oder eine Gehaltserhöhung ansteht.” Das kann bei Hypotheken wenn überhaupt meist nur zu hohen Kosten erkauft werden.

Bei gut bewerteten Anbietern sind zudem schon in der Ansparphase des Bausparvertrages Sonderzahlungen in bestimmtem Umfang zur Beschleunigung der Zuteilung möglich. Ameis: “Und in der Darlehensphase ist wie bei der Hypothek nur die Mindesttilgung vorgeschrieben – aber umfangreiche zusätzliche Tilgungsleistungen sind kostenfrei erlaubt!”

Die Bausparkassen können teilweise sogar günstigere Konditionen bieten, wie Finanztest herausgefunden hat. So liegt der Effektivzins der LBS West bei einer Laufzeit von gut 28 Jahren bei 1,35 Prozent, der Durchschnitt der getesteten Hypothekenanbieter aber bei 1,46 Prozent. Steigen die Bauzinsen, wie zuletzt zu beobachten, wird sich dieser Zinsvorteil noch erhöhen, sagen die Finanzexperten.

Quellenangaben

Bildquelle: Ulrike Ameis, Leiterin Kreditgeschäft der LBS West. / Zinssicherheit und trotzdem Flexibilität – so geht das in der Baufinanzierung / Finanztest: Bauspar-Kombikredite können Alternative zu Volltilgerdarlehen sein / Foto: LBS/Tronquet / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/56890 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: LBS West, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/56890/5059405
Newsroom: LBS West
Pressekontakt: Dr. Christian Schröder
Tel. 0251 / 412-5125 oder 0171 / 76 110 93
christian.schroeder@lbswest.de

Zinssicherheit und trotzdem Flexibilität – so geht das in der Baufinanzierung

Presseportal