POL-KN: (Wellendingen) Mit Pkw von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite liegengeblieben (28.10.2021)

29.10.2021 – 10:01

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16 Uhr auf der K5545 zwischen Wilflingen und Wellendingen haben die zwei beteiligten Pkw-Fahrer leichte Verletzungen erlitten, an ihren Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
Ein 27-jähriger Mann war mit einem Smart auf der K5545 von Wilflingen in Fahrtrichtung Wellendingen unterwegs als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Fahrer übersteuerte anschließend nach links, geriet ins Schleudern und blieb schließlich auf der rechten Fahrzeugseite auf dem Grünstreifen des linken Fahrbahnrands liegen. Dabei erlitt der Smart-Fahrer leichte Verletzungen.
Eine entgegenkommende 42-jährige Audi-Fahrerin hatte den schleudernden Smart gesehen, wollte ausweichen und touchierte dabei die Schutzplanke der linken Fahrbahnseite. Auch sie wurde leicht verletzt. Beide Unfallbeteiligte wurden in eingeliefert. Der Gesamtsachschaden an den Autos beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Wellendingen) Mit Pkw von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite liegengeblieben (28.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5059377
Presseportal Blaulicht