POL-MA: Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis: Straßenschild beschädigt und abgehauen – Polizei sucht Zeugen

29.10.2021 – 12:42

Polizeipräsidium Mannheim

Einen verursachte am Donnerstagabend ein unbekannter Lkw-Fahrer in Neckargemünd. Eine Zeugin beobachtete gegen 18.30 Uhr, wie ein Lastwagen mit in der Schützenhausstraße beim Vorbeifahren ein Verkehrszeichen beschädigte und dessen Rohrpfosten abknickte. Zudem riss er ein an einer Laterne befestigtes Hydrantenschild ab. Anschließend fuhr er, ohne sich um den Schaden zu kümmern, einfach davon.

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich, Zeugen zufolge, um einen Lastwagen mit weißem Kastenaufbau gehandelt haben, an dem DA-Kennzeichen angebracht waren.

Weitere Zeugen, ich den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Lastwagen und dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis: Straßenschild beschädigt und abgehauen – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5059760
Presseportal Blaulicht