“KlimaRadar”: ZDFheute startet Datenangebot zur Klimakrise

Mainz (ots) –

Mit Blick auf die COP26, der UN-Klimakonferenz in Glasgow, startet ZDFheute einen Schwerpunkt mit automatisierten Zahlen und Grafiken zum Klimawandel. Das “KlimaRadar” ist ab Sonntag, 31. Oktober 2021, in der ZDFheute-App und auf ZDFheute.de zu finden.

Das neue -Dashboard von ZDFheute, dem Online-Nachrichtenangebot des , liefert immer die aktuellen Zahlen zu wichtigen Aspekten des menschengemachten Klimawandels wie Treibhausgas-Ausstoß, Erderwärmung, Meeresspiegelanstieg und dem Ausbau der erneuerbaren Energien. Die ZDF-Fachredaktion “” beantwortet darüber hinaus Fragen zum Klimawandel, zudem machen Erklär-Videos Zusammenhänge verständlich

Bettina Schausten, stellvertretende Chefredakteurin des ZDF und Leiterin der Hauptredaktion “Aktuelles”: “In der Corona-Krise haben wir mit unseren interaktiven Datenbeiträgen zur Pandemie viele Millionen Menschen erreicht. Das ‘KlimaRadar’ von ZDFheute baut auf diesen Erfahrungen auf und macht die Herausforderung Klimawandel für die Nutzerinnen und Nutzer anschaulich und nachvollziehbar.”

Die Nutzerinnen und Nutzer können auf einer interaktiven Karte nachvollziehen, wie Deutschlands 401 Landkreise und kreisfreie Städte nach Modellrechnungen des Helmholtz-Zentrums “Hereon” zukünftig von Ereignissen wie Hitzetagen oder Starkregen betroffen sein könnten. Diese Ereignisse werden durch die Klimakrise in Zukunft häufiger auftreten, so die Erkenntnisse der Wissenschaft.

Das ZDFheute-Datenteam, bestehend aus Michael Hörz, Robert Meyer und Moritz Zajonz hat für das interaktive Angebot “KlimaRadar” aus wissenschaftlichen Datenquellen besonders aussagekräftige Indikatoren ausgewählt und visuell aufbereitet. Hintergründe zu den verwendeten Daten werden transparent erläutert.

Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; -Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/unklimakonferenz

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/themenschwerpunkt-klima/

Das “KlimaRadar” (ab Sonntag, 31. Oktober 2021): https://klimaradar.zdf.de

Dokus und Beiträge zum Themenschwerpunkt Klima in der ZDFmediathek: https://klima.zdf.de

Wissenswert: Umwelt und Klimathemen im ZDF: https://presseportal.zdf.de/wissenswert/mappe/zeige/Special/umwelt-und-klimathemen-im-zdf-1/

https://www.zdf.de/nachrichten

Quellenangaben

Bildquelle: BU: Das “KlimaRadar” auf ZDFheute liefert aktuelle Zahlen zu verschiedenen Aspekten des Klimawandels.

Fotograf: Grafik: ZDFheute Quelle: Climate Service Center Germany (GERICS) Kartenmaterial: © OSM / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/5059905
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
https://twitter.com/ZDFpresse

“KlimaRadar”: ZDFheute startet Datenangebot zur Klimakrise

Presseportal