POL-MA: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Einbruch auf Firmengelände – Bedienelement im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen; Polizei bittet um Hinweise

29.10.2021 – 15:43

Polizeipräsidium Mannheim

Im Zeitraum vom 27.10.2021, 20 Uhr bis 28.10.2021, 10 Uhr brachen ein oder mehrere Unbekannte auf ein Firmengelände in der Talhausstraße ein, indem sie den Grundstückszaun mit einem unbekannten Werkzeug durchtrennten. Anschließend beschädigten die Einbrecher die Scheibe einer, auf dem Gelände stehenden, landwirtschaftlichen Erntemaschine und entwendeten aus dieser ein Bedienelement im Gesamtwert von rund 10.000 Euro. Ein Mitarbeiter der Firma bemerkte den Einbruch am Donnerstagmorgen und verständigte sofort die . Hinweise auf den oder die Täter liegen bislang nicht vor. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf rund 1000 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Hockenheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht zum Donnerstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.: 06205 28600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Einbruch auf Firmengelände – Bedienelement im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen; Polizei bittet um Hinweise

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5060046
Presseportal Blaulicht