POL-K: 211029-5-K/LEV Zwei Festnahmen nach Raubüberfall

Köln

Polizisten haben nach einem Raubüberfall am Donnerstagabend (28. Oktober) in Leverkusen-Küppersteg zwei Tatverdächtige (beide 28 Jahre alt) festgenommen. Ersten Ermittlungen nach sollen die gegen 18.15 Uhr einen 47-jahre alten Kölner auf der Karl-Ulitzka-Straße angesprochen und unter Androhung von Schlägen gefordert haben. Nachdem er ihnen einen zweistelligen Geldbetrag aushändigte, flüchteten sie mit der Beute. Polizisten stellten die mutmaßlichen Räuber in Tatortnähe. (jk/iv)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 211029-5-K/LEV Zwei Festnahmen nach Raubüberfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5060035