POL-K: 211029-6-K Seniorin bei starker Bremsung im Bus gestürzt – Zeugensuche

Köln

Am Sonntag (3. Oktober) ist eine 84 Jahre alte Kölnerin in einem Bus der KVB-Linie 136 bei einer starken Bremsung des Fahrers gegen die Vordersitze gefallen und leicht verletzt worden. Ihren späteren Angaben bei der Polizei zufolge seien bei diesem Bremsmanöver auf der Gießener Straße gegen 11 – 11.30 Uhr auch weitere Fahrgäste zu Fall gekommen.
Das Verkehrskommissariat 2 sucht diese Fahrgäste und Zeugen, die Angaben zu dem Geschehen machen können. Hinweise werden erbeten unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (cg/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 211029-6-K Seniorin bei starker Bremsung im Bus gestürzt – Zeugensuche

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5060062
Presseportal Blaulicht