LPI-J: Negativ aufgefallen

29.10.2021 – 13:00

Landespolizeiinspektion Jena

Ein 35-Jähriger fiel am Donnerstagmittag unangenehm im Linienbus am Holzmarkt auf. Der Brandenburger machte wirre Angaben, war stark alkoholisiert, verkippte aus Versehen seine Whiskyflasche im Inneren des Buses und fuhr obendrauf noch ohne gültigen Fahrschein. Da er sich weigerte den Kontrolleuren gegenüber seine Personalien anzugeben, wurde die hinzugerufen. Der Mann konnte schlussendlich identifiziert werden und darf nun, neben den zivilrechtlichen Ansprüchen der Stadt, noch mit einer Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Negativ aufgefallen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5059787
Presseportal Blaulicht