1. Bundesliga: Hoffenheim gewinnt gegen Hertha

Sinsheim ( Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt des 10. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Hoffenheim gegen Hertha mit 2:0 gewonnen. Andrej Kramarić traf in der 19. Minute für die Gastgeber, Sebastian Rudy legte in der 36. Minute nach.

Gegen Ende geriet die Hertha dann nach einer Roten Karte gegen Dedryck Boyata (76. Minute) zunehmend unter und konnte von Glück reden, dass die Hoffenheimer schon in der Schonphase waren. In der Tabelle klettert Hoffenheim damit auf Rang sieben, Berlin bleibt auf Position elf und könnte an diesem Spieltag noch zwei Fächer abrutschen. Nur gut 8.000 Zuschauer waren im Sinsheimer Stadion – fast nochmal so viele hätten unter Corona-Regeln reingepasst. Es war das letzte Mal, dass 3G galt, beim nächsten dürfen nur noch Geimpfte und Genesene rein.


Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga: Hoffenheim gewinnt gegen Hertha

dts Nachrichtenagentur