POL-KN: (Villingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Verkehrsunfallflucht (30.10.2021)

30.10.2021 – 10:50

Polizeipräsidium Konstanz

Am Samstag gegen 02:30 Uhr fuhr bisher unbekannter Pkw-Lenker die Straße Beim Hohenstein aus Richtung Kopsbühl in Fahrtrichtung Fürstenbergring in Villingen. In einer Kurve geriet der Pkw ins Schleudern, prallte etwa 20 m weiter erst gegen einen Bordstein und dann in die Schutzleitplanke. Beim Zusammenstoß mit dem Bordstein wurde das linke Vorderrad herausgerissen und blieb vor Ort liegen. Bis zum Eintreffen der hatte sich der bisher unbekannte Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernt und das verunfallte Fahrzeug zurückgelassen. Am Fahrzeug Hyundai Getz entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5´000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche den beobachtet haben bzw. sachdienliche Angaben zum Unfallverursacher machen können. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Villingen unter Tel. 07721 601-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Thomas Pecher, KHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Villingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Verkehrsunfallflucht (30.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5060309
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)