LPI-GTH: Doppelter Erfolg

30.10.2021 – 13:03

Landespolizeiinspektion Gotha

Im Rahmen einer mobilen Verkehrsüberwachung wurde ein 33- jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Chrysler einer Kontrolle unterzogen. Ein Drogenvortest ergab, dass das Fahrzeug unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln geführt wurde. Als Konsequenz wurden eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt unterbunden und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt. Bei dem Beifahrer des Betroffenen handelte es sich um eine mit Haftbefehl gesuchte Person. Der Haftbefehl konnte vollstreckt werden. (cr)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Doppelter Erfolg

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5060345