POL-FR: Freiburg-Rieselfeld – Wohnungsbrand

30.10.2021 – 22:03

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstag, 30.10.2021, gegen 20:00 Uhr, kam es in einem Wohnhaus in der Johanna-Kohlund-Straße im Freiburger Ortsteil Rieselfeld zu einem Wohnungsbrand.

Der brach im Badezimmer einer Wohnung des ersten Obergeschosses aus. Drei Personen, die sich in der Wohnung aufgehalten hatten, wurden vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht, blieben aber unverletzt.

Neben dem Rettungsdienst war ein kompletter Löschzug der Berufsfeuerwehr Freiburg eingesetzt.

Der Sachschaden in der Wohnung wird auf etwa 10.000,00 Euro geschätzt. Die Wohnung ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar.

Der Brandplatz wurde von der beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen werden vom Polizeiposten Rieselfeld übernommen.

PP FR, FLZ / MP

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg-Rieselfeld – Wohnungsbrand

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5060428
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)