LPI-G: Verkehrskontrolle Tremmnitz

31.10.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gera

Am 30.10.2021 führten Beamte der PI Greiz Verkehrskontrollen in der Ortslage Tremmnitz durch. Gegen 19:00 Uhr wurde dort eine 32 jährige PKW Fahrerin kontrolliert, welche einen kenianischen Führerschein vorzeigte. Dieser erzeugte natürlich Interesse seitens der Beamten, da die Fahrerin deutsche Staatsangehörige ist. Die genauere Prüfung ergab, dass die 32 jährige eine Entziehung der Fahrerlaubnis in hat und somit ohne gültige Fahrerlaubnis fuhr. Auch der durchgeführte Drogentest zeigte schnell, dass die Fahrerin unter Einfluss von fuhr. Die Blutentnahme wurde daraufhin angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und dem Fahren unter berauschenden Mitteln eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Verkehrskontrolle Tremmnitz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5060545
Presseportal Blaulicht