LPI-SHL: 15jähriger “Schwarzfahrer”

31.10.2021 – 09:09

Landespolizeiinspektion Suhl

Während der Streifentätigkeit fiel den Beamten am 30.10.2021 um 14:55 Uhr in Geisa in der Bahnhofstraße ein Mopedfaher auf. Dieser versuchte sich zunächst einer Verkehrskontrolle zu entziehen, konnte aber in der Rhönstraße durch die Beamten gestellt werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 15jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist und augenscheinlich an dem Kleinkraftrad eine Manipulation zur Leistungssteigerung stattgefunden hat.
Der 15 Jährige wurde an die übergeben und das Kleinkraftrad zur weiteren Begutachtung polizeilich sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: 15jähriger “Schwarzfahrer”

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5060559
Presseportal Blaulicht