LPI-GTH: Antisemitismus im Halloweenkostüm

31.10.2021 – 14:10

Landespolizeiinspektion Gotha

Am gestrigen Abend fand erneut eine zum Gedenken der jüdischen Synagoge an der Gedenkstätte “Alte Synagoge” statt. Gegen 23.15 Uhr zog eine vierköpfige verkleidete Personengruppe an der nahegelegenen Gartenstraße an besagter Veranstaltung vorbei. Eine als Nonne verkleidete Person sowie eine Person mit einer sogenannten Schnabelmaske zeigten beim Vorbeigehen den “Hitlergruß” in Richtung der Veranstaltung. Die Personengruppe entfernte sich anschließend unentdeckt über die Pfortenstraße in Richtung Innenstadt. Die in Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich dringend unter der Telefonnummer 03621/781124 und unter Angabe der Bezugsnummer 0254393 zu melden. (rak)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Antisemitismus im Halloweenkostüm

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5060774
Presseportal Blaulicht