LPI-EF: Liebe ist stärker als jede Strafe

31.10.2021 – 14:19

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Sonntagvormittag wollten Polizeibeamte des Polizeireviers Erfurt Süd in der Altonaer Straße in Erfurt zwei Radfahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen. Als diese jedoch die erblickten, versuchten sie mit hoher Geschwindigkeit in unterschiedliche Richtungen zu flüchten. Einer der Radfahrer konnte auf dem Gelände einer Industriebrache gestellt werden. Bei der anschließenden Kontrolle wurden durch den 34-Jährigen geringe Mengen unterschiedlicher herausgegeben. Weiterhin konnte festgestellt werden, dass das von ihm benutzte Fahrrad entwendet war. Noch während der laufenden Anzeigenaufnahme kam die Lebensgefährtin, welche zuvor ebenfalls geflohen war, zurück, um nach ihren Freund zu sehen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch bei der 32-jährigen Radfahrerin illegale Drogen festgestellt, weshalb nun gegen beide Personen Strafverfahren eingeleitet wurden.(TH)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Liebe ist stärker als jede Strafe

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5060779
Presseportal Blaulicht