POL-FR: Freiburg-Wiehre: Größere Anzahl von Fahrzeugen besprüht

31.10.2021 – 20:05

Polizeipräsidium Freiburg

Durch eine bislang unbekannte Person wurden in der Nacht auf den 31.10.2021, in der Zeit von 02:15 Uhr bis 07:45 Uhr, mindestens 60 VW Busse, Wohnmobile und ähnliche Fahrzeuge mittels einer Sprühfarbe, vermutlich Sprühkreide, im Bereich der Front- bzw. Seitenscheibe mit einem durchgestrichenen “P” im Kreis besprüht. Da es sich bei der aufgesprühten Farbe um keine Permanentfarbe handelt, konnte diese zwar leicht entfernt werden, es ist jedoch nicht auszuschließen, dass bei manchen Fahrzeugen eine dauerhafte Beschädigung durch die angebrachte Farbe entstanden ist. Die betroffenen Fahrzeuge waren in der Türkenlouis-/Urach-/Zasius-/Andlaw-/Dreikönigstrasse abgestellt. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass noch weitere Fahrzeuge in den umliegenden Strassen besprüht wurden.
Die sucht diesbezüglich Zeugen und bittet um Ihre Hilfe. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen in dem genannten Zeitraum gemacht und kann sachdienliche Angaben zur Ermittlung der verursachenden Person geben?

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier FR-Süd unter der nachfolgenden Telefonnummer zu melden: 0761 882-4421

JS /FRS , VV/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg-Wiehre: Größere Anzahl von Fahrzeugen besprüht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5060839
Presseportal Blaulicht