Emissionsfreie Zukunft durch intelligente Nutzung von Elektrofahrzeugen – EEVEE …

Berlin (ots) –

· EEVEE Mobility ermöglicht dem Fahrer die Überwachung und Vorhersage der CO2-Reduzierung und prognostiziert die Laufleistung, die Reichweite, die Entladung und den Zustand der Batterie

· Mehr als 75k Downloads und 10k angeschlossene Elektroautos in 63 Ländern nutzen inzwischen die App, um ihre Ladekosten zu Hause, am Arbeitsplatz und an öffentlichen Ladestationen zu verfolgen

· EEVEE plant die der App mit allen großen OEMs und die Anbindung von 20 % aller Elektrofahrzeuge in und den bis 2026

· Die EEVEE Driver 2.0 App ist derzeit kompatibel mit Elektrofahrzeugen von BMW, Mini, Ford & Mustang

27. Oktober 2021: EEVEE Mobility, das , das digitale Produkte und entwickelt, die das Aufladen von Elektrofahrzeugen und das Fahrerlebnis nahtlos miteinander verbinden, gibt heute bekannt, dass es sich in der nächsten Phase des Unternehmenswachstums der sozialen Verantwortung der Unternehmen (Corporate Social Responsibility, CSR) verpflichtet.

Die neue Unternehmensvision beinhaltet eine brandneue App, die mit den EV-Modellen von BMW, Mini, Ford und Mustang kompatibel ist. Darüber hinaus bietet sie zusätzliche Funktionen wie die Überwachung und Vorhersage von CO2-Reduktionswerten sowie die Möglichkeit, die Laufleistung, die Reichweite, die Entladung und den Zustand der Batterie vorherzusagen.

Als Teil des CSR-Versprechens plant EEVEE außerdem, seine in 20 % aller Elektrofahrzeuge in Europa zu integrieren und bis 2026 mit allen großen Automobilherstellern zusammenzuarbeiten, um das globale Ziel der schnelleren und intelligenteren Einführung von Elektrofahrzeugen für alle zu unterstützen.

Soziale Verantwortung der Unternehmen treibt die Einführung von Elektrofahrzeugen voran

Die Einführung von Elektrofahrzeugen wird für Unternehmen, die CSR-Ziele verfolgen, immer wichtiger. First-Mover-Unternehmen suchen schon seit einiger Zeit nach Lösungen, um die ökologischen Auswirkungen von Elektrofahrzeugen auf die Nachhaltigkeitsstrategie von Unternehmen genau zu erfassen – ein Problem, zu dessen Lösung EEVEE mit seiner neuen Vision und App beitragen will.

Steffen Brans, CEO von EEVEE Mobility, sagt dazu:

“Der erste Schritt in eine bessere Zukunft für Elektrofahrzeuge war die Erkenntnis, dass die Fahrer dieser Fahrzeuge auf der ganzen Welt mit Unannehmlichkeiten konfrontiert waren, die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren nicht haben. Anfangs haben wir uns darauf konzentriert, diese Probleme zu lösen und gleichzeitig einen Mehrwert für die Fahrer von Elektrofahrzeugen zu schaffen. Doch schon bald verzeichneten wir eine steigende Nachfrage von Unternehmen, sie bei der Einführung von Elektrofahrzeugen zu unterstützen. Die Kundenforschung hat uns gezeigt, dass CSR-Ziele die Einführung in Unternehmen am stärksten vorantreiben. Um diese Ziele zu erreichen, benötigen die Unternehmen greifbarere, datengestützte Erkenntnisse und Kompatibilität mit mehr Fahrzeugen – und so haben wir die neueste Version der App mit Blick auf diese Ziele entwickelt.”

Mangelnde Komfort und Transparenz müssen behoben werden

Während der Markt für Elektrofahrzeuge wächst, wird die potenzielle Akzeptanz oft durch den Mangel an Komfort, Transparenz und Kostenbewusstsein der Fahrer behindert. Die Regierungen konzentrieren sich auf steuerliche Anreize und infrastrukturelle Hürden, aber Autofahrer und Unternehmen haben mit viel praktischeren Herausforderungen zu kämpfen, z. B. mit der Frage, wie Ladevorgänge von Dienstwagen zu Hause erstattet werden können und was die Gesamtbetriebskosten eines Fahrzeugs beeinflusst.

Steffen Brans hierzu:

“Ein weiteres Thema, über das wir selten sprechen, ist die Entladung der Batterie, wenn Sie Ihr Elektrofahrzeug abstellen. Im Alltag fällt das kaum auf, aber es kann ein ernsthaftes Problem sein, wenn Fahrer ihr Fahrzeug für längere Zeiträume parken. Einer unserer ersten Nutzer schickte uns eine E-Mail, in der er erklärte, dass er jedes Mal, wenn er länger an einem Flughafen parkte, befürchtete, danach nicht mehr genug Reichweite für die Heimfahrt zu haben.”

Diese Sorge war der Ausgangspunkt für das EEVEE-Team, künstliche Intelligenz einzusetzen, um exakte Datenvorhersagen zu treffen. Wenn ein Fahrer eines Elektrofahrzeugs das parkt, sagt die KI die Laufleistung für einen Zeitraum von 1 bis 30 Tagen genau voraus.

Mit der neuesten Version der App können die Fahrer nun sicher sein, dass ihr Akku noch für die Heimfahrt ausreicht und sie können genauso beruhigt sein, wie mit einem Fahrzeug mit Verbrennermotor. Dieselbe KI-Technologie wird verwendet, um den Akkuzustand des Fahrzeugs über 6 Monate, 1 Jahr und 3 Jahre vorherzusagen.

Große Autohersteller mit an Bord

EEVEE freut sich, die Fahrer der Elektrofahrzeuge von BMW, Mini, Ford und Mustang in seiner wachsenden Gemeinschaft von über 10.000 Elektrofahrzeugfahrern in 63 Ländern begrüßen zu dürfen, die derzeit die App nutzen.

Während die Gespräche mit allen großen Autoherstellern weiter andauern, konnten zuvor nur Tesla-Besitzer ihre Autos in der ursprünglichen App verknüpfen. Ebenso wie mit BMW, Mini, Ford und Mustang führt EEVEE weiterhin Gespräche mit verschiedenen anderen Autoherstellern, um seine Dienste für deren Fahrzeuge bereitzustellen.

Steffen Brans hierzu:

“Die Botschaft der Autohersteller ist eindeutig: Die Zukunft des Fahrens ist elektrisch. EEVEE Mobility hat es sich zur Aufgabe gemacht, Autofahrern und Unternehmen die Einführung von Elektrofahrzeugen so einfach wie möglich zu machen, indem alle Reibungsverluste beseitigt werden. Wir führen derzeit viele konstruktive Gespräche mit fast allen Automobilherstellern. Die technische Komplexität führt dazu, dass die Integration oft langsamer verläuft, als wir es uns wünschen, aber alle Hersteller, mit denen wir sprechen, sind von dem Mehrwert für ihre Kunden überzeugt.”

Die EEVEE App steht zum Download zur Verfügung – für iOS hier (https://apps.apple.com/app/eevee/id1473252719) und für Android hier (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.eevee.app).

Um Fotos / Screenshots der EEVEE Driver 2.0 App herunterzuladen, klicken Sie bitte hier (https://eeveemobility.presskithero.com/images).

Weitere Informationen über die EEVEE App und die EEVEE Business Solution finden Sie unter https://eeveemobility.com/

Über EEVEE Mobility

EEVEE hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine emissionsfreie Zukunft zu schaffen, indem es die Nutzung von Elektrofahrzeugen durch sein Ökosystem digitaler Produkte und Dienstleistungen noch intelligenter macht, um die Nutzung von Elektrofahrzeugen transparenter, effizienter und erkenntnisreicher zu gestalten. Dazu gehört auch die EEVEE Driver App, das ultimative Instrument, mit dem Besitzer von Elektrofahrzeugen den Überblick über ihre Ladevorgänge, die damit verbundenen Kosten und vieles mehr behalten. Die EEVEE Business-Webplattform nutzt Fahrer- und Ladedaten von Elektrofahrzeugen, um Unternehmen bei der Elektrifizierung ihrer Flotten zu helfen, Kosten richtig zu berechnen und effizienter zu arbeiten. Abgerundet wird das Angebot von EEVEE Mobility durch eine Daten- und KI-Plattform für das Energie-Ökosystem, die dabei helfen soll, den Übergang zu Elektrofahrzeugen und den damit verbundenen Anstieg des Energiebedarfs besser zu bewältigen.

Quellenangaben

Bildquelle: Emissionsfreie Zukunft durch intelligente Nutzung von Elektrofahrzeugen – EEVEE Mobility bekennt sich zur sozialen Verantwortung der Unternehmen / EEVEE Mobility bekennt sich zur sozialen Verantwortung der Unternehmen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/159648 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: EEVEE Mobility, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/159648/5060884
Newsroom: EEVEE Mobility
Pressekontakt: Steffen Brans (CEO)
EEVEE Mobility
steffen.brans@eeveemobility.com

Emissionsfreie Zukunft durch intelligente Nutzung von Elektrofahrzeugen – EEVEE …

Presseportal