POL-HB: Nr.: 0809–56-Jähriger getötet–

Bremen

-Ort: Bremen-Mitte, Bahnhofsvorstadt, Falkenstraße
Zeit: 31.10.21, 18.45 Uhr

Ein 56 Jahre alter Mann steht im dringenden Tatverdacht, am Sonntag einen 56-Jährigen nach einer Auseinandersetzung in der Bahnhofsvorstadt getötet zu haben. Die Mordkommission ermittelt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten die beiden in einem Shop in der Falkenstraße am Sonntagabend in einen Streit. Vor dem Geschäft stach der Angreifer auf seinen Gegner ein und verletzte ihn tödlich. Der 56-Jährige verstarb trotz notärztlicher Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort.

Der 56 Jahre alte Tatverdächtige flüchtete. Er konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Weitere Auskünfte erteilt die Staatsanwaltschaft Bremen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0809–56-Jähriger getötet–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5060994
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)