POL-HB: Nr.: 0811 –Gruppe randaliert in Kattenturm–

Bremen

-Ort: Bremen-Obervieland, OT Kattenturm, Anna-Stiegler-Straße
Zeit: 31.10.2021, 21:30 Uhr

Eine Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender randalierte am Sonntagabend in Kattenturm. Es wurden Haltestellen beschädigt und die Scheibe eines Busses zerschlagen. Einsatzkräfte stellten fünf Verdächtige.

Gegen 21:30 Uhr wurden Einsatzkräfte in die Anna-Stiegler-Straße gerufen, weil ein Busfahrer der BSAG von einer Gruppe angegriffen worden sei sollte. Vor Ort hatten Unbekannte mit einem Feuerlöscher in einen Bus gesprüht, eine Scheibe zerschlagen und waren dann geflüchtet. Der 56-jährige Busfahrer wurde mit Atemwegsreizungen von Rettungskräften in ein gebracht. Zuvor waren im Stadtteil mehrere Haltestellen beschädigt worden. Einsatzkräfte stellten in der Nähe fünf und Heranwachsende im Alter von 15 bis 24 Jahren und nahmen sie mit auf die Wache. Bei einem 15-Jährigen fanden sie ein Messer, er und ein weiterer 15-Jähriger wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben.
Die Polizisten fertigten Anzeigen, unter anderem wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die in der Anna-Stiegler-Straße, oder der Umgebung etwas beobachtet haben, melden sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei unter 0421 362-3888. Die Polizei wird in diesen Bereich im Ortsteil Kattenturm mit verstärkten Kräften präsent sein.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0811 –Gruppe randaliert in Kattenturm–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5061153
Presseportal Blaulicht