LPI-EF: Sachbeschädigung durch Hakenkreuz-Graffitis

01.11.2021 – 16:03

Landespolizeiinspektion Erfurt

Ein Zeuge stellte Sonntagnachmittag zwei Hakenkreuz-Graffitis im Erfurter Südpark an der Skaterbahn fest. Bei der anschließenden Anzeigenaufnahme fanden die Beamten noch zwei weitere Graffitis. Auch wenn die insgesamt vier Hakenkreuze mit einer Größe von ungefähr 4 cm x 4 cm nicht besonders groß sind, so stellt das Aufbringen dieser verfassungsfeindlichen Symbole dennoch eine Straftat dar. Nach der Anzeigenaufnahme wurden die Hakenkreuze durch die Polizeibeamten unkenntlich gemacht. (DS)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Sachbeschädigung durch Hakenkreuz-Graffitis

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5061455
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)