Nagelpilz endlich loswerden – Mit Geduld ans Ziel

Reinbek (ots) –

Gerade im Herbst und Winter, wenn die Füße wieder in geschlossenen Schuhen verschwinden und die Nagellacksaison vorbei ist, ist der perfekte Zeitpunkt, die Nägel einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn nicht selten entdeckt man bei einem gründlichen Fußcheck krankhafte Veränderungen der Nägel.

Diagnose Nagelpilz! Das hört niemand gerne. Die Infektion ist zwar nicht lebensgefährlich, aber für die Betroffenen vor allem mit viel Scham verbunden. Dazu kommt, dass Pilzerreger äußerst hartnäckig sind und die Therapie langwierig ist. Bei der Behandlung ist also Geduld gefragt, aber die Ausdauer lohnt sich. Neben der richtigen Taktik zum Durchhalten, ist ein effektives Mittel gegen den Pilz gefragt: Ciclopoli® gegen Nagelpilz ist stark gegen den Erreger sowie einfach und schnell in der Anwendung.

Darum ist die Behandlung von Nagelpilz so wichtig

Nagelveränderungen können viele Ursachen haben. Werden die Nägel zunächst trüb, verfärben sich anschließend gelb-bräunlich und beginnen zu bröckeln, lautet die unliebsame Diagnose nicht selten: Nagelpilz.

Pilzerreger sind mikroskopisch klein und mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Sie dringen durch Mikroverletzungen über Haut sowie Nägel in den Körper ein und lösen lokal eine Infektion aus. Eine Pilzinfektion heilt niemals von alleine, breitet sich aus und ist zudem ansteckend. Insbesondere das nahe Umfeld, also Partner, und Freunde, sind gefährdet. Es ist wichtig, die Therapie über den gesamten Behandlungszeitraum konsequent durchzuführen. Wird die Behandlung vorzeitig abgebrochen oder nicht regelmäßig durchgeführt, ist zudem ein erneutes Aufflammen der Infektion möglich. Denn Nagelpilz kann immer wieder kommen, wenn noch Pilze oder Sporen im Nagel vorhanden sind. Erst wenn der Nagel wieder vollständig gesund nachgewachsen ist, gilt er als geheilt – und das dauert. Durchschnittlich können Finger- und Fußnägel nur wenige Millimeter pro Woche wachsen. Die Behandlung kann an den Händen daher etwa ein halbes Jahr dauern, an den Füßen in der Regel 9 bis 12 Monate.

Geduld für ein starkes Ergebnis

Gegen Nagelpilz gibt es keine schnelle Lösung. Aber je früher behandelt wird, desto schneller ist man den Pilz wieder los. Mit dem richtigen Mittel, z. B. mit Ciclopoli® gegen Nagelpilz, lässt sich aber auch ein langer Behandlungszeitraum durchhalten. “Eine Nagelpilztherapie, kann mehrere Monate dauern. Dazu kann man selbst Etappenziele festlegen und übersichtlich im Kalender eintragen Fotos des bisher erreichten Fortschritts in regelmäßigen Abständen können zusätzlich motivieren. Ist ein Zwischenziel erreicht, kann man sich dafür belohnen. Auch eine Erinnerungsfunktion im Handy, die täglich an den Auftrag erinnert, ist sinnvoll. Ebenso, wie neue Gewohnheiten mit alten zu verknüpfen – also zum Beispiel den Anti-Pilz-Lack präsent neben der Zahnbürste zu platzieren. Auch Mini-Belohnungen – erst den Lack aufpinseln, danach erst das spannende Buchkapitel lesen – helfen. Manche Menschen profitieren laut Beatrice Bleß-Lieb, Business & Health-Coach auch von der Unterstützung durch den Partner oder die Familie(1), durch Erinnerung, Motivation oder Hilfe beim Auftragen. Ciclopoli® gegen Nagelpilz enthält den bewährten Wirkstoff Ciclopirox, ein Breitbandantimykotikum, bei dem im Gegensatz zu anderen Wirkstoffen keine Resistenzen bekannt sind(2). Es greift Pilze von außen und innen an, tötet sie ab und befreit den Nagel gründlich von Pilzzellen und deren Sporen. Die besondere wasserlösliche Lacktechnologie von Ciclopoli® gegen Nagelpilz ermöglicht, dass der Wirkstoff Ciclopirox tief in den Nagel eindringen kann(3) – dorthin, wo der Pilz sitzt.

Bei der Therapie lautet das Motto: besser unkompliziert als aufwendig. Das steigert die Motivation, um am Ball zu bleiben.

Ciclopoli® gegen Nagelpilz lässt sich einfach auftragen: einfach am Abend aufpinseln und 30 Sekunden trocknen lassen. Der Lack wirkt über Nacht ein. Ein vorheriges Anfeilen der Nägel wie bei anderen Präparaten ist nicht erforderlich. Der Vorteil: die Anwendung geht schnell und es werden keine infektiösen Nagelspäne verteilt. Ciclopoli® ist wasserlöslich – aggressive Nagellackentferner sind nicht notwendig. Durch die unkomplizierte Handhabung ohne aufwändige Vorbehandlung der Nägel ist Ciclopoli® für alle Patienten – auch Diabetiker – geeignet.

Quellen

(1) mit Beatrice Bleß-Lieb, Business & Health-Coach, neun GmbH aus Hamburg

(2) Monti D, Saccomani L, Chetoni P, et al. Hydrosoluble medicated nail lacquers: in vitro drug

permeation and corresponding antimycotic activity. Br J Dermatol. 2010;162(2):311-7.

(3) Iorizzo M et al. Ciclopirox 8% HPCH nail lacquer in the treatment of mild-to-moderate onychomycosis: A randomized, amorolfine controlled study using a blinded evaluator. Skin Appendage Disord. 2016;1(3):134-40.

Ciclopoli® gegen Nagelpilz

Basistext für außerhalb der Fachkreise

Wirkstoff: 8 % Ciclopirox. Wirkstoffhaltiger Nagellack zur Anwendung ab 18 Jahren. Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen der Nägel, die durch Fadenpilze (Dermatophyten) und/oder andere Pilze, die mit Ciclopirox behandelt werden können, verursacht wurden. Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol, örtlich begrenzte Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) möglich. Apothekenpflichtig. Stand: Jan. 2020. Polichem SA; 50, Val Fleuri; LU-1526 Luxemburg. Mitvertrieb: Almirall Hermal GmbH, Scholtzstraße 3, D-21465 Reinbek; info@almirall.de. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie IhrenArzt oder Apotheker.

Quellenangaben

Bildquelle: Durch die unkomplizierte Handhabung ohne aufwändige Vorbehandlung der Nägel ist Ciclopoli® für alle Patienten geeignet. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/101812 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Almirall Hermal GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/101812/5061750
Newsroom: Almirall Hermal GmbH
Pressekontakt: Katharina Jobst
Rothenburg & Partner Medienservice GmbH
Friesenweg 5f
22763 Hamburg

jobst@rothenburg-pr.de
Tel.: +49 40 889 10 80

Nagelpilz endlich loswerden – Mit Geduld ans Ziel

Presseportal