POL-KN: (VS-Villingen) Autofahrer mit Konstanzer (KN-) Kennzeichen verursacht Unfall / Polizei sucht Zeugen (29.10.2021)

02.11.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Einen verursacht hat ein unbekannter Autofahrer am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Schwenninger Straße. Ein Autofahrer fuhr, von Villingen kommend, auf der Schwenninger Straße in Richtung Kreisverkehr “Wilhelm-Schickard-Straße”. Dabei überholte er auf einer Fahrspur des Gegenverkehrs mehrere Autos, die langsam im morgendlichen Berufsverkehr unterwegs waren und beide Fahrstreifen der zweispurigen Steigungsstrecke benutzten. Dadurch gefährdete er einen BMW-Fahrer, der ihm auf dem einzelnen Fahrsteifen im Gegenverkehr in Richtung Villingen entgegenkam. Der BMW-Fahrer bremste stark ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein ihm nachfolgender 19-jähriger Fiat-Fahrer fuhr dadurch auf den BMW auf. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Die bittet Zeugen, die das verbotene Überholmanöver des KN-Autos beobachtet haben und Angaben dazu machen können, sich beim Polizeirevier Villingen, Telefon 07721 601-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen) Autofahrer mit Konstanzer (KN-) Kennzeichen verursacht Unfall / Polizei sucht Zeugen (29.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5061765
Presseportal Blaulicht