10,2 Millionen Euro nach Polen

Münster (ots) –

Bei der jüngsten Eurojackpot-Ziehung (Freitag, 29. Oktober) hat erneut ein Spielteilnehmer die Gewinnklasse 1 getroffen: rund 10,2 Millionen Euro gehen jetzt nach Polen. Es ist bereits das 14. Mal in diesem Jahr, dass die oberste Gewinnklasse bei einer Ziehung erreicht wurde. Im zweiten und dritten Gewinnrang gibt es zudem gleich elf weitere Hochgewinne im sechsstelligen Bereich.

Zweiter großer Jackpotgewinn des Jahres in Polen

Bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot am 29. Oktober wurden die Gewinnzahlen 11-23-37-38-44 und die beiden Eurozahlen 4 und 8 ermittelt. Über alle teilnehmenden europäischen Ländern hinweg gab es nur einen Spielteilnehmer aus Polen, der die oberste Gewinnklasse traf. Sein Gewinn beträgt genau 10.202.832,30 Euro. Es ist das zweite Mal im Jahr 2021, dass der oberste Rang mit einem polnischen Tipper besetzt werden konnte. Am 13. August teilten sich ein Finne und ein Pole den 90-Millionen-Jackpot und erhielten jeweils 45 Millionen Euro.

Weitere Großgewinne

In den Gewinnklassen zwei und drei räumten weitere Tipper quer durch ab. Jeweils 298.123 Euro gehen im zweiten Rang nach Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Norwegen, Italien, Schweden und Finnland. Neben diesen sechs Großgewinnen erzielten im dritten Rang fünf weitere Spielteilnehmer Summen im sechsstelligen Bereich: Tipper aus Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen (2x) und Dänemark freuen sich über je 126.263,80 Euro.

Neuer Jackpot wartet

Zur ersten Ziehung der Lotterie im Monat November am kommenden Freitag (5. November) startet der Eurojackpot wieder bei zehn Millionen Euro. Tipps können in allen Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de abgegeben werden.

Quellenangaben

Bildquelle: Es ist bereits das 14. Mal in diesem Jahr, dass die oberste Gewinnklasse bei einer Eurojackpot-Ziehung erreicht wurde. Ein polnischer Spielteilnehmer erhält rund 10,2 Millionen Euro. Weitere Großgewinne verteilen sich auf die Gewinnklassen 2 und 3. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/107909 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Eurojackpot, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/107909/5061963
Newsroom: Eurojackpot
Pressekontakt: WestLotto
Axel Weber
Telefon: 0251-7006-1313
Telefax: 0251-7006-1399
presse@eurojackpot.de
presse.eurojackpot.de

10,2 Millionen Euro nach Polen

Presseportal