LPI-SLF: Verkehrsunfall nach gesundheitlichen Beschwerden

02.11.2021 – 11:24

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Montagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Königsee und Pippelsdorf.
Ein 58-Jähriger befuhr mit einem LKW die K 178 von Königsthal kommend in Richtung Pippelsdorf. Im Gegenverkehr fuhr ein 32-Jähriger mit einem Traktor, als der LKW-Fahrer plötzlich kurz nach Ortsausgang Königsthal auf die Fahrspur des Traktorfahrers geriet. In Anbetracht der jeweils nur mäßig gefahrenen Geschwindigkeiten wurde rein durch den Zusammenstoß glücklicherweise niemand verletzt. Jedoch wurden Rettungsdienst und Notarzt hinzugezogen, da der LKW-Fahrer offensichtlich einen Herzinfarkt erlitten hatte und aufgrunddessen in den Gegenverkehr gelangte. Der 58-Jährige wurde ins gebracht, gegenwärtigen Erkenntnissen zufolge besteht keine Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Verkehrsunfall nach gesundheitlichen Beschwerden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5061989
Presseportal Blaulicht