POL-OS: Osnabrück: Gelegenheit genutzt – Täter stiehlt Wertsachen aus offenstehendem Haus an der Meller Straße

02.11.2021 – 10:56

Polizeiinspektion Osnabrück

Als der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der “Meller Straße”, unweit der “Pferdestraße”, am Montagvormittag (10.30 Uhr – 11.00 Uhr) das Haus verließ, um das Laub auf der Straße wegzufegen, nutzte ein unbekannter Täter die Gelegenheit und begab sich in das offenstehende Objekt. Da auch die Wohnung des Mannes geöffnet war, nahm der Dieb Schmuck, und elektronische Geräte an sich und verließ das Gebäude in unbekannte Richtung. Der Täter soll etwa 170 cm groß sein, einen Kapuzenpullover und eine Jeans getragen haben. Hinweise erbittet die in Osnabrück unter 0541/327-3203 oder -2115.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Gelegenheit genutzt – Täter stiehlt Wertsachen aus offenstehendem Haus an der Meller Straße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5061892
Presseportal Blaulicht