LPI-GTH: Straftat aufgeklärt – Erfolg der Gothaer Polizei

02.11.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Am 17.09.2021 überstieg ein 38-jähriger Gothaer die Umfriedung eines Gartengrundstückes am Friedensplatz in Gotha und beabsichtigte eine hier angebrachte LED-Lampe zu entwenden. Die Lampe hielt dem Angriff stand, wurde jedoch erheblich beschädigt. Der Täter wurde während seines unberechtigten Aufenthaltes in dem Garten jedoch von einer Kamera aufgezeichnet. Nach Auswertung der Videoaufnahmen konnte der Mann eindeutig als Täter identifiziert werden, da er bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist. Ihn erwartet jetzt ein Verfahren wegen eines versuchten Diebstahlsdelikts. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Straftat aufgeklärt – Erfolg der Gothaer Polizei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5062063
Presseportal Blaulicht