LPI-G: Hakenkreuze gesprüht

02.11.2021 – 12:38

Landespolizeiinspektion Gera

Am gestrigen Montag (01.11.2021), gegen 14:20 Uhr wurde der bekannt, dass bislang unbekannte Täter auf dem Abenteuerspielplatz Reißberg mehrere Hakenkreuze mit schwarzer Farbe sprühten.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Hakenkreuze gesprüht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5062147
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)