POL-MA: Wiesloch: Gestohlenes Fahrrad wiedererkannt – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

02.11.2021 – 15:46

Polizeipräsidium Mannheim

Ein 18-Jähriger, der am 27.10. sein mehrere hundert Euro teures Fahrrad beim Polizeirevier Wiesloch gestohlen gemeldet hatte (Tatort: Bahnhof Walldorf/Wiesloch; Tatzeit: 13.-25.10)), entdeckte es am Samstagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, wieder, als er einen unbekannten Mann mit seinem Fahrrad von Walldorf nach Wiesloch fahren sah.

Die verständigte fahndete sofort nach dem Unbekannten und entdeckte ihn am Bahnhof Wiesloch-Walldorf.

Die Überprüfung der Rahmennummer brachte es an den Tag – es handelte sich um das Fahrrad des 18-Jährigen.

Die Ermittlungen gegen den 36-jährige vermeintlichen Dieb wurde aufgenommen. Nach Beendigung der ersten Formalitäten konnte er seinen Weg fortsetzen.

Dem 18-Jährigen wurde an Ort und Stelle sein Fahrrad zurückgegeben.

Die Ermittlungen gegen den 36-Jährigen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch: Gestohlenes Fahrrad wiedererkannt – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5062626
Presseportal Blaulicht