POL-KN: (Reichenau, L 221, Lkr. Konstanz) Radfahrer bei Vorfahrtsunfall leicht verletzt (02.11.2021)

03.11.2021 – 09:15

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem Verkehrsunfall, der am Dienstag, gegen 16 Uhr, auf der Kindlebildstraße etwa auf Höhe der Bahnhaltestelle Reichenau passiert ist, hat sich ein 63-jähriger Radfahrer leichte Verletzungen zugezogen. Der Biker war auf dem Bodensee-Radweg in Richtung Konstanz unterwegs und wollte die Kindlebildstraße (Landesstraße 221) im Bereich der Einmündung Lindenallee in Richtung Bahnhaltestelle Reichenau überqueren. Hierbei achtet der Mann nicht auf einen Mazda, dessen 28-jährige Fahrerin sich auf der bevorrechtigten Kindlebildstraße näherte. Bei einem folgenden Zusammenprall wurde der Radfahrer leicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand rund 1.500 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Reichenau, L 221, Lkr. Konstanz) Radfahrer bei Vorfahrtsunfall leicht verletzt (02.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5062943
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)