“Notre-Dame – Kathedrale für die Ewigkeit”: WELT zeigt Dokumentation über eins der …

Berlin (ots) –

WELT präsentiert am Sonntag die “Notre-Dame – Kathedrale für die Ewigkeit” in Deutscher Erstausstrahlung ab 22.05 Uhr. Sie zeigt die der weltweit bekannten Sehenswürdigkeit, ihre beeindruckende Bauweise und ihre Restauration, seit dem vor zweieinhalb Jahren.

Die Kathedrale war das meistbesuchte Wahrzeichen der französischen Hauptstadt, bewundert und verehrt in der ganzen Welt. Dann, am 15. April 2019, drohte ein Brand, sie zu zerstören. Doch Notre-Dame de Paris überstand die Katastrophe, wenn auch mit schweren Schäden. Die Baumeister des gotischen Meisterwerks mit seinen 35 Meter hohen steinernen Gewölben schufen im 12. Jahrhundert nicht nur ein standfestes Gebäude. Sie integrierten in das Gotteshaus auch einen raffinierten Schutz gegen zerstörerische Flammen.

“Notre-Dame – Kathedrale für die Ewigkeit” am Sonntag, den 7. November 2021, um 22.05 Uhr auf WELT.

Die Dokumentation nach Ausstrahlung auch in der Mediathek (https://www.welt.de/mediathek/) und der TV-App.

Quellenangaben

Bildquelle: Bildunterschrift:
Mit dem Kreuzrippengewölbe ermöglichten die gotischen Baumeister Räume von nie dagewesener Höhe und Offenheit, indem sie tragende Mauern durch Säulen ersetzten. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: WELT Nachrichtensender, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/13399/5063267
Newsroom: WELT Nachrichtensender
Pressekontakt: Kathrin Mohr
Programmkommunikation WELT und N24 Doku
kathrin.mohr@welt.de
www.presse.welt.de

“Notre-Dame – Kathedrale für die Ewigkeit”: WELT zeigt Dokumentation über eins der …

Presseportal