LPI-GTH: Fahrt mit einem E-Scooter unter Drogeneinfluss

03.11.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Dienstagnacht führten die Eisenacher Polizeibeamten eine Verkehrskontrolle mit einem 34-Jährigen Fahrer eines E-Scooters in der Eisenacher Bahnhofstraße durch. Im Rahmen der Kontrolle wurde ein Drogenvortest mit dem Fahrer durchgeführt, wobei dieser positiv auf berauschende Mittel anschlug. Dies hatte für ihn zur Folge, dass eine gerichtsverwertbare Blutentnahme im Eisenacher Klinikum durchgeführt wurde. Des Weiteren wurde zur Fahrtunterbindung das Gefährt sichergestellt. Den Betroffenen erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. (rz)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-782506
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Fahrt mit einem E-Scooter unter Drogeneinfluss

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5063295
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)