POL-MA: Bammental/Rhein-Neckar-Kreis: Rücksichtsloser Autofahrer verursacht Unfall und haut ab – Zeugen gesucht

03.11.2021 – 12:16

Polizeipräsidium Mannheim

Einen verursachte bereits am Freitag, 29.10.2021 ein unbekannter Autofahrer auf der B 45 bei Bammental. Der Unbekannte war gegen 13.30 Uhr mit seinem Pkw auf der B 45 in Richtung Wiesenbach unterwegs. Trotz herannahenden Gegenverkehrs überholte er ein in gleicher Richtung fahrendes Kleinkraftrad. Dadurch musste ein entgegenkommender mit seinem Fahrzeug eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der diesem nachfolgende 18-jährige Mercedes-Fahrer konnte sein Fahrzeug ebenfalls noch rechtzeitig abbremsen. Eine dahinter befindliche 17-jährige Leichtkraftradfahrerin konnte trotz Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr dem Mercedes auf. Dabei kippte sie anschließend auf die Seite, blieb jedoch unverletzt.

Das überholende Fahrzeug fuhr anschließend einfach davon. Nach Angaben von Zeugen soll es sich um einen SUV der Marke Chrysler (vermutlich Modell Aspen) gehandelt haben.

Zeugen, die auf den Unfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise und flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrers geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-4111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Bammental/Rhein-Neckar-Kreis: Rücksichtsloser Autofahrer verursacht Unfall und haut ab – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5063337
Presseportal Blaulicht