POL-FR: Titisee-Neustadt: Sachbeschädigung durch das Sprühen von Farbe

03.11.2021 – 13:43

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde: Titisee-Neustadt; OT: Neustadt]

Im Zeitraum vom 29.10.2021 gegen 16:00 Uhr bis zum 02.11.2021 gegen 06:00 Uhr wurden durch eine bislang unbekannte Person diverse Sachen im Bereich des Schulkomplexes in der Hebelstraße beschädigt.
Es wurden drei Fenster, eine Wand und der asphaltierte Schulhof mit Farbe besprüht.
Der wirtschaftliche Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Diese können sich unter der Telefonnummer 07651/9336-0 melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
S.B. 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Titisee-Neustadt: Sachbeschädigung durch das Sprühen von Farbe

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5063509
Presseportal Blaulicht