LPI-NDH: Verletzte bei alleinbeteiligtem Verkehrsunfall

03.11.2021 – 13:02

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bei einem Verkehrsunfall, ohne weitere Unfallbeteiligte, wurde am Dienstagvormittag auf der Leipziger Straße eine Frau verletzt. Die 25-jährige Frau war gegen 9.30 Uhr mit einem Ford Focus auf der Straße in Richtung Kohnsteinbrücke unterwegs. Im Bereich der Einmündung zur Kohnsteinbrücke geriet der Ford aus bislang nicht geklärter Ursache nach einer Linkskurve ins Rutschen. Der PKW prallte dann in der Folge gegen einen alten Industrieschornstein an einem Abrissgelände. Durch den Aufprall wurde die allein im Fahrzeug befindliche Fahrerin so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins gebracht wurde. Das wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Verletzte bei alleinbeteiligtem Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5063430
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)