POL-OS: Osnabrück: Unfallflucht am Haster Weg – Polizei sucht Unfallverursacher einer dunklen Limousine

03.11.2021 – 14:20

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Mittwochmorgen befuhr ein 28-Jähriger mit seinem VW den “Haster Weg” stadtauswärts. Um 06.30 Uhr missachtete ein unbekannter Autofahrer die Vorfahrt des Mannes und fuhr mit seinem Pkw aus dem “Hessekamp” kommend nach links auf den “Haster Weg”. Dabei kreuzte er den Golffahrer und es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der Unfallverursacher entfernte sich mit seiner älteren dunkleren Limousine in Richtung Vehrter Landstraße, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das Kennzeichen des Autos konnte nicht in Gänze abgelesen werden, dabei handelt es sich um OS-K… Bei dem wurde der Mann aus Osnabrück leicht verletzt und im Anschluss an die Unfallaufnahme in ein gebracht. Sein war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschlepper geborgen. Die Osnabrück sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug unter 0541/327-2215 geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Unfallflucht am Haster Weg – Polizei sucht Unfallverursacher einer dunklen Limousine

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5063575
Presseportal Blaulicht